jspk-banner_neu2

Landesgruppe Nordmark

Bezirksgruppen

Hamburg

Kiel

Arbeit mit dem Dummy


Es gibt viele Möglichkeiten, seinen Hund zu beschäftigen. Dummytraining/Apportieren ist eine davon. Apportieren fördert nicht nur den Gehorsam und die Bindung, sondern gibt dem Hund eine Beschäftigung, die ihn auslastet.

Apportieren bezeichnet ursprünglich das Bringen des vom Jäger geschossenen Wildes durch den Jagdhund.
Mit der “klassischen Dummyarbeit” werden Hunde, die jagdlich geführt werden sollen, für die Arbeit mit Wild vorbereitet, ausgebildet und während der jagdfreien Zeit trainiert. Aber auch Hunde, die nicht jagdlich geführt werden, lassen sich mit der “klassischen” Dummyarbeit sehr gut beschäftigen.

Die Landesgruppe Nordmark plant für das Jahr 2010 Trainingseinheiten für die Arbeit mit dem Dummy. Starten wollen wir mit einem
 
Schnuppertag zur Dummyarbeit
für Jäger, Nicht-Jäger, Mitglieder und Nicht-Mitglieder.

Wir freuen uns auf Sie!
 

Datum

Veranstaltungsart, Ort, Verantwortliche, Bemerkungen

Veranstalter

12.06.2010

Schnuppertag zur Dummyarbeit               Einladung               Anmeldeformular

LG Nordmark

 


 Letzte Aktualisierung
   14 Juni, 2010

Homepage LG Nordmark

Mitgliedschaft

Bildarchive

Homepage JSpK

Fragen, Anregungen?

Redaktion

Impressum

 Copyright (C) 2006-2010
 Jagdspaniel-Klub e.V.