Landesgruppe Hessen-Mainfranken-Pfalz

Jagdspaniel-Klub e. V.

fci
vdh
jghv

HZP/HP der Landesgruppen Westfalen, Rheinland und Hessen-Mainfranken-Pfalz

Das Wetter hätte nicht besser sein können bei den Herbstprüfungen unserer Landesgruppen, die in diesem Jahr in Revieren um Feldatal im Vogelsberg durchgeführt wurden. Die Zahl der teilnehmenden Hunde und Hundeführer hätte allerdings höher sein können: gerade zwei Gespanne stellten sich den Richtern Gisela Beyersdorf und Klaus Dieter Schmidt. Unglücklicherweise schied davon noch eine Hündin aus, die sich beim Stöbergang nicht weit genug von ihrem Führer löste. Sie hielt im unbekannten Wald beständig Blickkontakt mit Herrchen, was den Hund zwar sehr sympathisch aber leider nicht erfolgreich machte.

Sehr erfolgreich hingegen war die ESS-Hündin „Ida“ mit ihrer Führerin Sarah Burkard.

Besonders beeindruckte sie durch zielstrebige Suche bei der Kaninchenschleppe und der freien Suche in unübersichtlichem Gelände. Bei der Wasserarbeit, insbesondere bei der Entensuche im Schilf zeigte Ida unermüdlichen Arbeitseifer. Ihre Leistung ist besonders zu würdigen, da Ida erst vor 10 Wochen ihre Welpen bekommen hatte!

Ihre Leistung wurde mit einem Dritten Preis belohnt!

Wir gratulieren Sarah und Ida zu Ihrem Erfolg und wünschen weiterhin viel Suchenglück!

Jens Struckmann

 

PICT0202

Bei der Verbandsfährtenschuhprüfung wurde
Dixie vom Artimis Forst mit Ihrem Führer Jens Struckmann Suchensieger
Die Landesgruppe gratuliert herzlich zu diesem Erfolg

P1200947 (2)

  Letzte Aktualisierung
      03 November, 2018

Mitgliedschaft

Fragen, Anregungen?

Impressum/Datenschutz

Redaktion

  Copyright © 2014 Jagdspaniel-Klub e. V. / Verwenden von Inhalten nur mit Genehmigung.