Arbeitsgemeinschaft Andere Spanielrassen

Jagdspaniel-Klub e. V.


Die Arbeitsgemeinschaft “Andere Spanielrassen”
Gründung, Entwicklung, Zukunft
 

Gegründet wurde die Arbeitsgemeinschaft "Andere Spanielrassen" im Jagdspaniel-Klub e.V. durch Züchter u. Besitzer der "seltenen" Spanielrassen Mitte 1992.
Als Sprecher wurden D. Schleicher u. R. Jordan gewählt. Es wurden Hilfsmittel geschaffen, die der Werbung für diese Rassen dienen. Das "Aktuelle Informationsblatt", mit interessanten Themen und einer Liste über Würfe, auch die erwarteten und geplanten, steht Interessierten und den Züchtern bzw. Besitzern unserer Spanielrassen, bei einem kleinen Portobeitrag, kostenlos zur Verfügung. Anfang 1993 erschien das erste, noch etwas provisorische Jahrbuch. Gedruckte Ausführungen folgten. Info-Broschüren über unsere Rassen wurden hergestellt, oft angefordert, bei vielen Verantaltungen ausgelegt und somit kostenlos an Interessierte verteilt. 
Im August 1993 fand die 1. Spezialzuchtschau, nur für "Andere Spanielrassen", in Krefeld statt. 
Mit 100 Meldungen war das schon eine Sensation. Der Gedanke war, sich u.a. der ausländischen Konkurrenz zu stellen um zu erkennen, wo wir mit unserer Zucht bzw. unseren Hunden stehen. 
In 2001 fand die 8. SZS "Andere Spanielrassen" in Krefeld, bei  62 gemeldeten Hunden statt. Inzwischen ist es eine kombinierte Wochenend-Ausstellung: Samstag unsere SZS und Sonntag SZS Düsseldorf. Das hat den Reiz, seinen Hund an zwei Tagen, an einem Ort unter zwei Richtern ausstellen zu können.
1994 wurden als Sprecherinnen R. Schleicher u. R. Jordan gewählt, 1997 der Sprecher J. Wallat
und bei einer Nachwahl 1999 der stellv. Sprecher Dr. W. Boockmann. Bei der Wahl im Jahre 2000 wurden die Sprecher bestätigt.
Die Nachfrage nach English- und Welsh Springer Spaniel ist groß. Dank der internationalen Beteiligung an unserer Arbeitsgemeinschaft, können wir bei Anfragen nach Clumber-, Field-, Sussex- und Irish Water-Welpen, immer vermitteln. In nächster Zukunft haben wir wieder eine Irish Water Spaniel-Züchterin in Deutschland. Ein Mitglied hat sich ein Sussex Spaniel-Pärchen für die Zucht angeschafft.
Nur die American Water Spaniel sind wenig gefragt.

Jürgen Wallat






 

 


 Letzte Aktualisierung
   16 Februar, 2018

Mitgliedschaft

Fragen, Anregungen?

Impressum

Redaktion

 Copyright © 2016 Jagdspaniel-Klub e. V. / Verwenden von Inhalten nur mit Genehmigung